Cooles Zeug Produkte
Schneller Versand am gleichen Tag
15 Jahre Motorsport-Erfahrung
Bar-Tek proved - Wir testen alle Teile!

Wichtige Tipps für eine maximale Lebensdauer deiner Lambdasonde.

Hier haben wir entscheidende Tipps, um die Lebensdauer deiner Lambdasonde zu erhöhen, einschließlich der Platzierung, Abstimmung und Luftkalibrierung.

Mit der Innovate Breitband-Lambdasonde ist es möglich, das Luft-Kraftstoffverhältnis eines Motors genau zu überwachen. Besonders bei getunten Motoren ist es besonders wichtig, den Lambdawert immer zu beobachten, da dies eine günstige Lebensversicherung für deinen Motor ist. Viele Fahrzeuge haben unter Volllast einen festen vorgegebenen Wert, sodass man im seriellen Zustand nicht merkt ob der Motor zu mager oder zu Fett läuft. Außerdem besitzt die Anzeige einen großen Messbereich von ca. 0,5 – 1,5. Um die Genauigkeit zu optimieren, ist die Positionierung sowie Kalibrierung sehr wichtig.  

Anbringung der Lambdasonde:
Idealerweise sollte sich die Sonde ca.60cm stromabwärts der Zylinderkopfauslässe befinden, wenn die Abgase durch ein Auspuffrohr strömen. Kondenswasserbildung kann einen Sensor sehr schnell zerstören. Am besten sollte die Sonde zwischen 9 Uhr und 3 Uhr montiert werden. Somit ist sie vor Wasser an der Unterseite des Auspuffrohres geschützt. Idealerweise ist eine Montage bei 12 Uhr.
Dies stellt sicher, dass eine korrekte Messung erfolgt.



Der Edelstahl Einschweissring muss sauber Verschweißt sein, sodass keine frische Luft in den Luftstrom eingeführt wird.

Kalibrierung:
Um die Lambdasonde korrekt zu kalibrieren muss Sie angeschlossen sein und sich an der frischen Luft befinden (ausgebaut).
Dies ist die einzige Möglichkeit, die Genauigkeit einer breitbandiger Lambdasonde zu gewährleisten. Während der Kalibrierung zeigt die Anzeige CAL an.

Nach ca.3 Monaten sollte die Lambdasonde erneut kalibriert werden, um die Genauigkeit beizubehalten. Übermäßig reiche Luft-Kraftstoffgemische, falsche Sensorplatzierung oder Ölverbrauch kann die Lebenszeit des Sensors verringern.

schraeg