Unser Audi TT 1.8T Ringtool


HSF_3332

 

Ein Ringtool ist kein Werkzeug, sondern ein Fahrzeug, das für den Einsatz auf der Rennstrecke modifiziert und optimiert wird. Es weist dementsprechend eine sehr hohe Motorleistung auf. Je nach Motorsportgruppe benötigt ein modifiziertes Fahrzeug noch eine Straßenzulassung, weshalb nicht immer alle Arten von Umbau möglich sind. Grundsätzlich erfolgen die Modifikationen immer je nach Fahrzeug, Fahrzeughalter und Strecke, auf der das Ringtool zum Einsatz kommen soll. Ein Ringtool enthält meist nur die absolut wichtigsten Komponenten; alles Überflüssige wird aus dem Fahrzeug entfernt.

Das macht ein Ringtool aus

Ringtools zeichnen sich durch ihre Performance aus und werden auch entsprechend optimiert. Alles an überflüssigen Teilen und Komfortelemente müssen weichen. In der Regel wird der Innenraum „freigelegt“, eingebaut werden nur noch leichtere Rennsportversionen von den wichtigsten Teilen. Die Gewichtsreduktion ist eine wichtige Komponente bei der Modifikation. Auch das Hinzufügen von Käfigen oder Überrollbügeln kommt häufig vor. Schließlich erreicht das Ringtool extrem hohe Geschwindigkeiten, weshalb auch der Sitz und der Sicherheitsgurt angepasst werden. Außerdem erhalten meist Bremsen, Reifen und Co ein Upgrade.

Das BAR-TEK Ringtool

Auch wir wollten nicht auf das ultimative Ringtool verzichten und haben einen Audi TT 8N Quattro (2000er Model) mit 225 PS Basis modifiziert. In der folgenden Tabelle findest du eine Auflistung aller Teile, die im BAR-TEK Ringtool verbaut wurden.

TT 8N Quattro  2000er Model 225PS APX Basis
Motor
82er Wiseco Kolbensatz
BAR-TEK I-Schaft Pleuel
verstärkte Turbo Kolbenbolzen
ARP Stehbolzensatz Block
ACL Hauptlagerschalen
Harmonischer Schwingungsdämpfer
Umbau auf manuellen Riemenspanner von IE
Gates Racing Zahnriemen
Forge Ölwanne mit Schwallbleche
Zylinderkopf vom AUM
Supertech Einlassventile
Ferrera Übermaß Auslassventile
Supertech Federsatz 
BAR-TEK Sportnockenwellen
BAR-TEK Nockenwellenrad verstellbar
Siemens Deka 630ccm Einspritzdüsen
BAR-TEK Kraftstoffleiste
2. Bosch Motorsport Kraftstoffpumpe
Integrated Saugrohr
handgefertigte Alu-Rohre für die Frischluft und Druckseite
BAR-TEK Splitter Blow-off
Upgrade Luftmassenmesser BAR-TEK®
ARP High Boost Stehbolzensatz für Zylinderkopf
BAR-TEK Abgaskrümmer T25
Garrett GTX 2867 Gen2 mit AR 0,64 Abgasseite
1.8T EVO Ladeluftkühler
3 Zoll Edel 01 Edelstahlabgasanlage ab 200er Rennkat. 
Wasserkühlung mit mechanischer und vollelektrischer Wasserpumpe
großer Zusatzölkühler BAR-TEK
BMC  Carbon Luftfilter
Getriebe
Sachs Sportkupplungssatz  organisch mit leichtem Stahlschwungrad
und verstärkter Druckplatte mit ARP Verschraubung
Peloguin Sperrdifferenzial vorne mit ARP Schrauben
Schaltwegverkürzung
Fahrwerk
Haldex Steuerung manuell
KW Competion Fahrwerk  auf Radlast eingestellt
komplette Fahrwerklagerung in PU
Bremsanlage
RS4 B7 364mm, 8 Kolbensportbremsanlage  vorne mit Stahlflex Schläuche
ECS  Bremsscheiben in 312mm hinten
Karosserie
Regula Bodykit GT RS
Zusatzanzeigen für ÖL,Wasser,Benzindruck,Öldruck,Abgastemparatur
gewichtsreduzierter Kabelbaum
Sicherheitsstahlzelle geschweißt
Recaro Sportsitze
3 Zoll Hosenträgergurte

 XYAudi-TT

 

Unser Ringtool findest du auf den folgenden Rennstrecken:

  • Nordschleife seit 1998
  • Nürburgring GP Kurs seit 1999
  • Spa seit 2016
  • Zandvoort seit 2016
  • Bilster BERG seit 2015
  • Hockenheim seit 2010
  • Oschersleben 2017
  • ...

Du bist auch heiß auf ein Ringtool?

Wir beraten dich gern zu deinem eigenen Ringtool und nehmen auch für dich die nötigen Abstimmungen vor. Kontaktiere uns einfach per Telefon oder E-Mail.

 

Zuletzt angesehen
Einfach zahlen
Vorkasse Mastercard Visa Sofort Überweisung Paypal Stripe
100 % sicher einkaufen
Tüv SSL 17 Jahre
15 Jahre Motorsport-Erfahrung
© BAR-TEK® Motorsport GmbH - All Rights Reserved
Alle Preise inkl. MwSt. u. zzgl. Versandkosten