Der neue 2.5L-R5-TFSI-Motor im Audi RS3 und TTRS

audi-ttrs-ea855-evo-2-min

 

Was macht den neuen Fünfzylinder von Audi aus und was unterscheidet ihn von seinem Vorgänger?

Der Fünfzylinder-Motor hat bereits Kultstatus erreicht. Trotzdem schaffen es die Kollegen von Audi immer wieder, die Messlatte noch höher zu legen: Mit dem neuen 2.5L-R5-TFSI-Motor der Baureihe EA855 EVO. Was sich seit dem Vorgänger (2.5L-R5-TFSI der Baureihe EA855) geändert hat und was diesen Motor so besonders macht, fassen wir hier mal für dich zusammen.

Kerniger Kult: Über 40 Jahre Fünfzylinder

Mit mehr als 40-jähriger Tradition erobert der Fünfzylinder schon die Herzen von Motorsport-Fans. Doch nicht nur im Rennsport wurde der Motor erfolgreich eingesetzt. Er ist natürlich auch Bestandteil der Serien-Produktpalette von Audi. Erstmals kam er 1976 im Audi 100 C2 (Audi-intern „Typ 43“ genannt) zum Einsatz und wurde seitdem immer weiterentwickelt. Besonders kultig und unverwechselbar ist der Sound des beliebten Motors: von kernig über zornig bis hin zu böse hat der Fünfzylinder-Motor schon sämtliche Adjektive erhalten. Es ist auch kein Geheimnis, dass das Fahrerlebnis besonders emotional ist. Nicht nur deshalb wurde der Fünfzylinder sieben Mal in Folge zum „International Engine of the Year“ seiner Kategorie gewählt. Den neuen 2.5L TFSI EA855 EVO findest du erstmals im Audi TT RS FV. Zum Glück ist er auch schon in weiteren Modellen geplant.

Was macht das neueste Modell des Fünfzylinders aus?

Mega leicht und dynamisch

Der 2.5L TFSI Reihen-5-Zylinder-Benzinmotor ist mit seinen 160 kg besonders leicht, was gerade Motorsportsfans begeistert. Das liegt vor allem am Zylinderkurbelgehäuse aus Aluminium. Er läuft über eine DOHC-Ventilsteuerung (zwei oben liegende Nockenwellen) und verfügt über vier Ventile pro Zylinder. Die Ventilhubverstellung ist variabel und dank des Audi valvelift system (AVS) verbrennt der Motor weniger Kraftstoff bei erhöhter Leistung. Das AVS wirkt an der Auslassseite und sorgt vor allem im unteren Drehzahlbereich für mehr Frischgas in den Zylindern. Beim Fahren merkst du das am dynamischen Ansprechverhalten des Motors und am breiten Grinsen im Gesicht!

Viel Power mit Turbo und perfekter Kühlung

Die Abgasturboaufladung beim 2.5L-R5-TFSI läuft mit direkter Ladeluftkühlung bei einem maximalen Ladedruck von 2,35 bar. Hier ist alles auf maximalen Luftdurchsatz, kurze Wege und wenig Drosselverlust ausgelegt. Das ermöglicht die perfekte Kühlung für die aufgeladene Luft aus dem Turbolader. Das zweiteilige Saugrohr verfügt über eine pneumatisch schaltbare Klappenanlage im Unterteil und die Drosselklappensteuereinheit im oberen Teil des Saugrohrs. Der Turbolader besteht aus Stahlguss und ist auf eine Abgastemperatur von bis zu 1000°C ausgelegt. Im Vorgängermotor wurde noch ein Sensor verbaut, auf den Audi im neuesten Modell verzichtet hat. Hier sorgt eine modellgestützte Abgastemperaturregelung dafür, dass die thermischen Grenzen eingehalten werden. Die Drehrichtung des Turbos wurde verändert, sodass du dich auf ein spontaneres Ansprechverhalten bei niedrigen Drehzahlen und sehr hohe Mitteldrücke freuen kannst.

Abgasanlage: Sportliches Design und kräftiger Sound

Die zweiflutige Abgasanlage des neuen Fünfzylinders besteht aus einem Vorkatalysator in Turbonähe, wodurch die EU6-Abgasnorm erreicht wird. Außerdem einer stetigen Lambdasonde vor dem Vorkatalysator und einer Sprung-Lambdasonde nach dem Vorkat. Die Lambda-Regelung ist adaptiv, sie sorgt konstant für das richtige Verhältnis zwischen Luft und Brennstoff. Die Qualität der Verbrennung wird dadurch deutlich erhöht und dein Motor bekommt genug Power. In der RS-Sportvariante bekommst du schwarze Endrohrbleche zur Anlage. Für den klangvollen Sound sorgen schaltbare Abgasklappen. Gibst du Gas und erhöht sich die Drehzahl, wird erst die rechte Klappe, bei noch höherer Drehzahl dann die linke Klappe geöffnet. Der Sound ist unbeschreiblich! Im Sportmodus öffnen die Klappen früher und über die Motorsound-Taste kannst du den Klang beeinflussen. Das Rennsportfeeling bekommst du sogar serienmäßig!

Was sind die Unterschiede zwischen dem 2.5L TFSI EA855 EVO und dem 2.5L TFSI EA855 Motor?

26 Kilo gespart – Bauteile aus Aluminium und Magnesium

Für das neueste Modell des 2,5L TFSI Motors (2.5L TFSI EA855 EVO) hat Audi tief in die Trickkiste gegriffen. Im Vergleich zum Vorgänger ist dieses Modell ganze 26 kg leichter. Vor allem der Zylinderblock aus Alu reduziert das Gewicht deutlich. Aber auch die optimierte Kurbelwelle, das Oberteil der Ölwanne aus Magnesium, der Visko-Schwingungsdämpfer aus Aluminium und Alu-Schrauben lassen den Motor auf der Waage gut dastehen. Da gerade im Tuning jedes Gramm zählt, sind wir begeistert von dieser Verbesserung.

Die beste Kombi: Geringer Verbrauch und Topleistung

Um neben dem Gewicht auch an Platz zu sparen, hat Audi für eine geringere Einbaulänge des 2.5L TFSI gesorgt. Sie haben den Bauraum im hinteren Kettentrieb reduziert und auf einen 1-spurigen Riementrieb umgestellt. Ein wesentlicher Vorteil des neuen Modells ist der geringere Kraftstoffverbrauch, der unter anderem durch die Verringerung der Reibleistung ermöglicht wird. Gleichzeitig liegt der Fokus auf der Steigerung von Leistung und Drehmoment: Mehr Spaß beim Fahren und kostengünstiger im Verbrauch – eine unschlagbare Kombi!

Verbessertes Brennverfahren

Die Einspritzung im 2.5L TFSI erfolgt durch ein Dual-System: Direkteinspritzung (FSI) und Mehrpunkteinspritzung (MPI; zylinderselektive Saugrohreinspritzung) geben sich hier die Hand. Dies ermöglicht die freie Wahl der Einspritzparameter in Verbindung mit den Saugrohrklappen. Damit werden nicht nur die geforderten Abgasnormen eingehalten. Audi hat es sich zum Ziel gemacht, gegenüber seinem Vorgänger die Leistung zu erhöhen und den Kraftstoffverbrauch zu senken. Das Brennverfahren wurde deshalb umfangreich verbessert. Auch die Leistung des Turboladers wurde erhöht und das Design des Krümmers wurde optimiert, um den Druckverlust zu reduzieren.

Intelligentes Thermomanagement

Damit du noch schneller die volle Performance dieses Motors auskosten kannst, verfügt der 2.5L TFSI über ein intelligentes Thermomanagement (ITM), welches über das Motorsteuergerät reguliert wird. Damit läuft der Motor schnellstmöglich warm. Die schaltbare Kühlmittelpumpe sorgt während dieser Phase dafür, dass die Wärmeströme im Motor gesteuert werden können. Zwei Temperatursensoren überwachen dabei konstant die Temperatur. Eine Zusatzwasserpumpe verhindert einen Wärmestau, wenn der Motor gestoppt wird.

audi-ttrs-ea855-evo-1-min

 

Fazit: Audi betritt mit dem neuen Fünfzylinder-Motor ein völlig neues Level

Audi sorgt mit dem 2.5L-R5-TFSI-Motor wieder für einen neuen Meilenstein. Hier wurde konsequent Gewicht reduziert und mehr Leistung geschaffen. Der geringe Verbrauch und die Beachtung zukünftiger Abgasnormen freut auch Motorsportfans. Ganz zu schweigen vom Fahrspaß und dem kraftvollen Sound. Wenn du hier aufs Gas trittst, willst du definitiv nicht mehr aufhören!

Zuletzt angesehen
Einfach zahlen
Logo Vorkasse Logo Klarna (Ex SOFORT Logo Paypal Logo Mastercard Logo VISA Logo Maestro Logo VISA electron Logo Postepay Logo Servired Logo Carte Bleue Logo iDEAL Ratenkauf by easyCredit
100 % sicher einkaufen
Siegel TÜV Siegel SSL 20 Jahre BAR-TEK® Motorsport
15 Jahre Motorsport-Erfahrung
© BAR-TEK® Motorsport GmbH - All Rights Reserved
Alle Preise inkl. MwSt. u. zzgl. Versandkosten